In Luxemburg – Christbaum verursacht Brand in Kopstal

Publiziert

In LuxemburgChristbaum verursacht Brand in Kopstal

LUXEMBURG – Bei zahlreichen Feuerwehren im Großherzogtum herrschte am Sonntag Hochbetrieb: Es gab gleich drei Brände mit einigen Verletzten.

Nachdem ein Christbaum am Sonntagvormittag in einer Wohnung in Kopstal Feuer gefangen hatte, mussten drei Personen ins Krankenhaus gebracht werden.

In Clerf kam es gegen 15 Uhr ebenfalls zu einem Wohnungsbrand. Dabei mussten zwei Kinder zur Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Wie unser Video oben zeigt, brannte auch ein Wohnhaus in Zolwer. Hierbei kam glücklicherweise niemand zu Schaden.

Bei allen Bränden waren die Feuerwehren und Rettungsdienste der betreffenden Gemeinden und ihrer Nachbargemeinden im Einsatz.

Update: Tragischerweise fand die Feuerwehr später in Zolwer doch einen Toten.

(sw/L'essentiel)

Deine Meinung