Mutterglück – Claire Danes hat einen Cyrus bekommen
Publiziert

MutterglückClaire Danes hat einen Cyrus bekommen

Claire Danes ist Mutter. Die Schauspielerin, die mit der Serie «Homeland» durchstartet, hat einen Sohn mit dem Namen Cyrus Michael Christopher Dancy geboren.

Frischgebackene Eltern: Claire Danes und ihr Ehemann Hugh Dancy. (Bild: Keystone)

Frischgebackene Eltern: Claire Danes und ihr Ehemann Hugh Dancy. (Bild: Keystone)

Das ist wohl ihr größtes Weihnachtsgeschenk. Am Montag, den 17. Dezember, brachte Claire Danes ihr erstes Kind zur Welt. Der Wonneproppen hört auf den - für Hollywoodverhältnisse fast schon unspektakulären - Namen Cyrus Michael Christopher Dancy, wie ihr Sprecher people.com erzählte.

Im Juli gab die 33-Jährige ihre Schwangerschaft bekannt, danach ließ sie sich kaum mehr in der Öffentlichkeit blicken. In einem der letzten Interviews mit der britischen «Instyle» verriet sie damals: «Ich bin aufgeregt. Es ist noch sehr abstrakt, momentan kann ich nicht viel machen, außer gesund zu leben und warten, bis es soweit ist.»

Erste Golden-Globe-Nominierung für Danes

Auch nach der Geburt stehen für Danes noch aufregende Zeiten an: Die New Yorkerin ist als beste Darstellerin in «Homeland» für einen Golden Globe nominiert. Die Sendung geht ausserdem um einen Award in der Kategorie Beste Drama-Serie ins Rennen.

Doch bevor es soweit ist, steht für Danes sicher erst einmal der kleine Cyrus an erster Stelle. Für die frischgebackenen Eltern ist es das erste Kind. 2009 haben die beiden in Frankreich geheiratet.

(L'essentiel Online/isa)

Deine Meinung