«War das Will Smith?»: Comedian Dave Chappelle wird bei Auftritt auf der Bühne attackiert

Publiziert

«War das Will Smith?»Comedian Dave Chappelle wird bei Auftritt auf der Bühne attackiert

Der Angriff passierte, als der 48-Jährige gerade am «Netflix is A Joke»-Festival auftrat.  Grund für die Attacke sollen die Aussagen des Komikers zur Trans-Community gewesen sein.

von
Sabeth Vela
1 / 6
Stand-Up Comedian Dave Chappelle wurde während eines Auftritts in Los Angeles attackiert.

Stand-Up Comedian Dave Chappelle wurde während eines Auftritts in Los Angeles attackiert.

imago images/Picturelux
Während seiner Show am «Netflix is A Joke»-Festival stürmte ein Zuschauer auf die Bühne und versuchte, den 48-Jährigen zu Boden zu reißen.

Während seiner Show am «Netflix is A Joke»-Festival stürmte ein Zuschauer auf die Bühne und versuchte, den 48-Jährigen zu Boden zu reißen.

imago/ZUMA Press
Auf Twitter häufen sich seither Videos, die den Vorfall dokumentieren.

Auf Twitter häufen sich seither Videos, die den Vorfall dokumentieren.

Twitter/jedsimon

Es kam wie aus dem Nichts: Dave Chappelle stand gerade an der ersten Live-Comedy-Show von Netflix auf der Bühne, als ein Zuschauer versuchte sich auf ihn zu stürzen und den 48-Jährigen zu Boden zu reißen. Das berichten übereinstimmend verschiedene US-Medien.  Auf Twitter häufen sich zudem seit dem Vorfall am Dienstagabend Videos, die das Geschehene dokumentierten.

In einem Video ist zu sehen, wie bei der Verhaftung des Angreifers auf ihn eingetreten wird. Ein User schrieb zu seinem Tweet: «Der Idiot wird zusammengeschlagen, nachdem er Dave Chappelle im Hollywood Bowl angegriffen hat.»

Bevor der Angreifer – der gemäß dem LA Police Department bewaffnet war – Schaden anrichten konnte, wurde dieser jedoch von den Sicherheitskräften aufgehalten.  Aus dem Publikum eilte auch der Schauspieler Jamie Foxx (54) zu Hilfe. Chapelle selbst blieb unverletzt und fuhr mit seinem Auftritt nach dem Zwischenfall fort. Der Täter befindet sich laut den örtlichen Behörden nun in Untersuchungshaft. Davor musste er offenbar gemäß kursierenden Videos mit der Ambulanz aber noch ins Krankenhaus gefahren werden.

«War das Will Smith?»

Obwohl der Grund für die Attacke bisher noch nicht bekannt ist, geht das Branchenmagazin «Variety» davon aus, dass Chappelles Aussagen über trans Menschen zum Angriff geführt haben. Der Comedian hat im letzten Jahr mit der Behauptung «Geschlecht ist ein Fakt» im Netflix-Special «The Closer» für Aufruhr in der LGBTQ+-Community gesorgt. Die Vermutung bestärkte der Komiker gleich selbst, als er nach dem Zwischenfall scherzte: «Es war ein trans Mann.» 

Doch nicht nur Chappelle scheint den Vorfall mit Humor zu nehmen, auch Chris Rock – der ebenfalls am Event auftrat – witzelt: «War das gerade Will Smith?» Damit deutete der 57-Jährige auf die Ohrfeige hin, die der Schauspieler ihm während der Oscar-Verleihung verpasste, weil er über die Frisur von Jada Pinkett Smith (50) scherzte. 

Deine Meinung

0 Kommentare