Festtage im Großherzogtum – Corona-Tests haben in Luxemburg Hochkonjunktur
Publiziert

Festtage im GroßherzogtumCorona-Tests haben in Luxemburg Hochkonjunktur

LUXEMBURG – Corona-Tests stehen zum Jahresende hoch im Kurs. Manche wollen Familienfeiern absichern, andere ihren Urlaub. In vielen Apotheken sind die Termine nahezu ausgebucht.

Schlangen vor den Apotheken im Land: Corona-Schnelltest haben derzeit Hochkonjunktur.

Schlangen vor den Apotheken im Land: Corona-Schnelltest haben derzeit Hochkonjunktur.

L'essentiel/Vincent Lescaut

Vor einer Apotheke in Luxemburg-Stadt hat sich eine lange Schlange gebildet. Die Menschen warten am Montag darauf, einen zertifizierten Corona-Schnelltest zu machen. Eine Szene, die mittlerweile zum Alltag gehört. «Die Nachfrage ist nie versiegt», sagt ein Mitarbeiter der Pharmacie du Cèdre in der Hauptstadt. Zunächst sei es um Tests fürs Reisen gegangen, später dann um Restaurant- oder Discobesuche. Inzwischen gehe es vielen um Familienfeiern, aber auch eine Reise wird oft als Grund genannt. Bis in den Januar seien die Termine in der Apotheke schon nahezu ausgebucht.

In anderen Apotheken im Land zeigt sich ein ähnliches Bild: «Wir testen täglich fast 30 Personen», heißt es in der Hamilius-Apotheke. Viele Menschen, die bereits Urlaube in Portugal oder Italien gebucht hätten, seien von den Reisebeschränkungen in den Ländern überrumpelt worden. Beide Länder hatten verfügt, dass auch geimpfte Reisende einen negativen Corona-Test vorlegen müssen. Für die Vizepräsidentin des luxemburgischen Apothekerverbands, Danielle Becker-Bauer, ist ein Hauptgrund für die beträchtlich gestiegene Test-Nachfrage das Reisen. Die habe sie auch in ihrer Apotheke in Bettemburg («Pharmacie du Trèfle») beobachtet.

«Bei Feiern mit der Familie greifen die Haushalte auf die von der Regierung angebotenen Selbsttests zurück. Sie sind in den Apotheken sehr gefragt», sagt Danielle Becker-Bauer. Und auch die Laboratoires Réunis Luxembourg und BioneXt Lab stellen eine gestiegene Nachfrage bei den Corona-Tests fest.

(sg/L'essentiel)

Deine Meinung