In Luxemburg – Damhirsch geht auf Stadtbummel in Petingen
Publiziert

In LuxemburgDamhirsch geht auf Stadtbummel in Petingen

PETANGE – Die Bewohner der Rue d'Athus staunten am Wochenende nicht schlecht, als ein ausgewachsener Damhirsch durch ihre Straße spazierte.

20211120, Pétange, rue Athus, Foto des Tages-Cerf échappé, Foto: Editpress Feller Tania

20211120, Pétange, rue Athus, Foto des Tages-Cerf échappé, Foto: Editpress Feller Tania

Tfeller

Die Bewohner der Rue d'Athus in Petingen hatten am Wochenende eine Begegnung der anderen Art. Ein ausgewachsener Damhirsch war von dem Gelände eines Anwohners, der mehrere Hirsche hält, entwischt. Da bereits am Freitagabend Videos von dem Tier auf offener Straße in den sozialen Netzwerken kursierten, wurde die Polizei gerufen, die am Samstagmorgen versuchte, den Hirsch wieder einzufangen. Die alarmierte Naturverwaltung (ANF) entsandte ebenfalls einen Beamten vor Ort.

Der Hirsch konnte schließlich betäubt, eingefangen und zu seinem Besitzer zurückgebracht werden. Die Veterinärbehörde wurde benachrichtigt.

(nm/L'essentiel)

Deine Meinung