Nach «Harry Potter» – Daniel Radcliffe musste sich neu beweisen

Publiziert

Nach «Harry Potter»Daniel Radcliffe musste sich neu beweisen

Mit dem Welterfolg um die Figur «Harry Potter» wurde Schauspieler Daniel Radcliffe berühmt. Doch damit hat er sich auch eine hohe Bürde auferlegt.

Daniel Radcliffe hat trotz seines jungen Alters bereits einen Stern auf dem «Walk of Fame»

Daniel Radcliffe hat trotz seines jungen Alters bereits einen Stern auf dem «Walk of Fame»

DPA

Schauspieler Daniel Radcliffe (26) hat mit den «Harry Potter»-Filmen nach eigener Einschätzung den kommerziellen Höhepunkt seiner Karriere schon hinter sich. «Ich bin sicher, dass ich so einen wirtschaftlichen Erfolg nicht noch mal habe. Aber den werden sehr, sehr wenige Leute haben», sagte der Brite dem Magazin NME (Freitag).

Nach Ende der Filmreihe, die auf den Harry-Potter-Büchern von J.K. Rowling basiert, habe er der Welt viel beweisen müssen: «Beweisen, dass man ein junger Schauspieler sein kann und keine totale Katastrophe, wenn man erwachsen wird. Das ist das - ziemlich unfaire, wie ich finde - Bild, dass Leute von jungen Schauspielern haben.»

(L'essentiel/dpa)

Deine Meinung