Serotonin-Kick – Das hilft gegen Müdigkeit und Winterdepression

Publiziert

Serotonin-KickDas hilft gegen Müdigkeit und Winterdepression

Erschöpft, angeschlagen und lustlos: Schlägt Ihnen die feuchte Kälte aufs Gemüt? Wir haben Tipps, wie Sie auch an dunklen Tagen dem Winterschlaf trotzen.

Wussten Sie?

Schlafmangel hat einen negativen Einfluss auf das Körpergewicht. Falls Sie abnehmen möchten, achten Sie darauf, genügend zu schlafen. Denn wenn Sie ausgeschlafen sind, fühlen Sie sich auch fitter und haben mehr Energie für Bewegung und Sport.

Laut einer Umfrage beträgt die durchschnittliche Schlafdauer bei der mitteleuropäischen Bevölkerung werktags 7,5 und an freien Tagen 8,5 Stunden. Die durchschnittliche Schlafdauer hat sich in den letzten knapp 30 Jahren um mehr als eine halbe Stunde verkürzt.

Mühe mit Entspannen und Einschlafen? Nutzen Sie die entspannende und beruhigende Wirkung von Lavendel: als ätherisches Öl in einem Duftlämpchen, als Lavendel-Fußbad oder auch als Lavendel-Duftkissen.

Kommen Sie morgens nur schwer in die Gänge? Auch wenn es Überwindung kostet: Duschen Sie abwechselnd kalt und warm. Die Wechseldusche regt Ihren Kreislauf an und macht Sie munter.

Nutzen Sie die kalten, nebligen Tage auch dazu, wie die Natur einen Gang zurückzuschalten, den übervollen Terminkalender zur Seite zu legen, um innerlich zur Ruhe zu kommen und sich auf die kommende Weihnachtszeit zu freuen.

(L'essentiel/gss)

Deine Meinung