Janos Ader – Das ist Ungarns neuer Staatschef

Publiziert

Janos AderDas ist Ungarns neuer Staatschef

Der neue Staatspräsident von Ungarn heißt Janos Ader. Der bisherige Europa-Parlamentarier folgt auf Pal Schmitt, der über eine Plagiat-Affäre stolperte.

Der rechts-konservativen Politiker Janos Ader ist der neue Staatspräsident Ungarns. (Bild: Reuters/Bernadett Szabo)

Der rechts-konservativen Politiker Janos Ader ist der neue Staatspräsident Ungarns. (Bild: Reuters/Bernadett Szabo)

Das ungarische Parlament hat am Mittwoch erwartungsgemäß den rechts-konservativen Politiker Janos Ader zum Staatspräsidenten gewählt. Für den bisherigen Europa-Parlamentarier der Regierungspartei FIDESZ (Bund Junger Demokraten) stimmten 262, gegen ihn 40 Abgeordnete.

Die Wahl Aders wurde notwendig, nachdem der bisherige Amtsträger Pal Schmitt vor einem Monat zurückgetreten war. Schmitt, der seit 2010 amtierte, war im Zusammenhang mit seiner Doktorarbeit des Plagiats überführt worden.

Ader, von der Ausbildung her Jurist, ist für fünf Jahre gewählt. Er gilt seit den frühen FIDESZ-Zeiten als loyaler Weggefährte von Ministerpräsident Viktor Orban. Das Amt des ungarischen Präsidenten ist weitgehend protokollarisch, der Staatschef ist aber auch Oberkommandierender der Streitkräfte.

(L'essentiel Online/sda)

Deine Meinung