Weihnachtsessen – Das kommt in Luxemburg auf den Festtags-Teller

Publiziert

WeihnachtsessenDas kommt in Luxemburg auf den Festtags-Teller

LUXEMBURG – Fisch und Meeresfrüchte sind dieses Jahr der große Renner im Vorweihnachtsgeschäft der Supermärkte. Welche Speisen tischen Sie ihren Liebsten auf?

Hummer ist eine beliebte Speise zu den Festtagen im Großherzogtum.

Hummer ist eine beliebte Speise zu den Festtagen im Großherzogtum.

Es muss nicht immer Fleisch sein: Laut Angaben der Supermärkte, unter anderem von Cora, Auchan, Lidl und Match&Smatch, kaufen die Konsumenten in Luxemburg dieses Jahr besonders häufig Fisch und Meeresfrüchte für die Weihnachtsfeiertage ein. Bei Auchan Luxemburg ist besonders frischer Lachs (Sashimi und Tartare) gefragt, bei Match greifen die Kunden häufig zu Bio-Lachs.

Bei Aldi sind Fisch-Vorspeisen und -pfannen der Renner. Drei Supermarktketten stellen fest, dass eine große Zahl von Verbrauchern auf «Easy Cooking» setzt. Viele Verbraucher kaufen vorbereitete Festtagsmahlzeiten: Fertiggerichte von Lidl, italienisch marinierte Heringsfilets von Delhaize oder Feinkostmenüs von Cora. Anders bei Auchan: «Unsere Kunden entscheiden sich für frische Produkte zum Kochen. Zum Beispiel kaufen sie rohe Gänseleberpastete, um sie selbst zuzubereiten.»

Bei Cactus verkaufen sich dieses Jahr Trüffel besonders gut. Festtagsköche verwenden die Edel-Pilze mit dem besonderen Geschmack gerne, um Salatdressings, Pasta oder Käse aufzupeppen. Weitere beliebte Weihnachtshappen in Luxemburgs Haushalten sind Gänseleber, «Chapon» (deutsch: Masthahn), Truthähne und «Bûches de Noël». Viele Einwohner halten sich dabei an die Traditionen und die Gerichte, die schon ihre Eltern zubereitet haben.

Was kommt bei Ihnen an den Feiertagen auf den Tisch? Schreiben Sie uns im Kommentarfeld!

(Olivier Loyens/L'essentiel)

Deine Meinung