Festivalsommer – Das Lineup für das e-Lake 2019 steht

Publiziert

FestivalsommerDas Lineup für das e-Lake 2019 steht

ECHTERNACH – Vom 9. bis zum 11. August bebt der Echternacher Stausee wieder. Die Veranstalter haben nun das Programm vorgestellt.

Zum bereits 24. Mal startet vom 9. bis zum 11. August das Musikfestivel e-Lake in Echternach. Traditionell heizen am Freitag Live-Bands dem Publikum ein. Der diesjährige Headliner ist der deutsche Indie-Pop-Sänger Bosse. Auch der deutsche Rapper Motrip und die deutsche Brasspop-Band Querbeat sind am Start.

Der Samstag gehört beim e-Lake den elektronischen Klängen. Als Headliner steigt der britische DJ Ben Nicky auf die Bretter, andere Highlights sind der holländische DJ Mark Sixma und das EDM-Duo Cosmic Gate. Der Sonntag gehört schließlich luxemburgischen Songwriter-Künstlern wie Schëppe Siwen und Toxkäpp an De Läb.

«e-Lake goes green»

Für das leibliche Wohl ist mit einem eigenen Foodtruck-Bereich und zahlreichen Getränkeständen gesorgt. Besonders wichtig ist den Organisatoren, den Echternacher Stausee trotz des Festivals wieder in einem guten Zustand zu hinterlassen. Deswegen hat man die Initiative «e-Lake goes green» ins Leben gerufen, durch die der Abfall reduziert werden soll. Auch werden Shuttle-Busse eingesetzt, die die Anreise zum Festival erleichtern sollen.

Wie in den letzten Jahren ist der Eintritt erneut gratis, die Veranstalter rechnen mit rund 25.000 Besuchern.

(L'essentiel)

Deine Meinung