Jay und Indira sind getrennt – Das (Versteck-) Spiel ist vorbei

Publiziert

Jay und Indira sind getrenntDas (Versteck-) Spiel ist vorbei

Überraschung! Die «Dschungelcamp»-Liebe zwischen Jay Khan und Indira Weis ist zerbrochen. Und wer ist schuld daran? Genau, die Presse.

Die Romanze begann während der vergangenen Staffel der RTL-Reality-Show «Ich bin ein Star – holt mich hier raus». Schon damals zweifelte das Publikum an den Gefühlen der beiden C-Promis, doch immerhin hatten es die beiden sechs Monate miteinander ausgehalten. Inzwischen ist die Beziehung von Jay Khan und Indira Weis sprichwörtlich Schnee von gestern: Sie haben sich vor einem Tag getrennt.

Gegenüber der deutschen «Bild» verriet der Sänger am Tag der Trennung, warum er nicht weiter mit Indira zusammen sein konnte: «Unsere Liebe hatte keine Chance. Überall, wo wir hingegangen sind, wurde uns vorgeworfen, dass wir nur für die Quote zusammen seien». Und auch Indira meckerte: «Wenn wir auf den roten Teppich gegangen sind, hat man uns vorgeworfen, dass wir uns präsentieren wollen. Und wenn wir nicht hingegangen sind, dann wurde gesagt, die wollen sich nicht zeigen, das ist alles Fake.»

«Es ist am besten so»

Das ist aber auch gemein. Weiter erklärte die 31-Jährige, dass es wegen diesem Druck immer weiter zu Spannungen gekommen sei, nichts hätten sie mehr hinbekommen. «Uns beiden hat die Entscheidung sehr wehgetan, wir hatten ja keinen Streit», so der Ex-Bro’Sis-Star. «Aber wir sind uns einig, dass es so am besten ist», sagte auch Jay über die Trennung.

Das Publikum kann sich aber trösten. Denn im Januar 2012 soll die Dschungel-Reality-Show fortgesetzt werden. Und bestimmt werden sich auch dann wieder einige Möchtegern-Stars näher kommen.

L'essentiel Online/sim

Deine Meinung