Oops, sie tut es wieder! – «Das wird Brits größte Hochzeit überhaupt»

Publiziert

Oops, sie tut es wieder!«Das wird Brits größte Hochzeit überhaupt»

Aller guten Dinge sind drei - so auch Britneys Ehemänner: Die Sängerin und ihr Verlobter wollen eine teure Hochzeit feiern, bei der einige Promis dabei sind.

Britney Spears wird ihren Verlobten Jason Trawick in würdigem Rahmen heiraten. Die Sängerin hatte im vergangenen Monat den Antrag des Agenten bei einem romantischen Dinner angenommen. Es wird die dritte Hochzeit für die Blondine sein, aber dieses Mal soll es etwas Besonderes werden.

«Das wird Brits größte und aufwändigste Hochzeit überhaupt, aber ohne die Promis, die man vielleicht erwartet», behauptete ein Freund gegenüber dem Magazin «more!». «Ich bin mir sicher, dass sie sich beide etwas Elegantes für ihre Familien und engsten Freunde ausgedacht haben, und ich glaube, es wird zwei Tage dauern. Es scheint so, dass beide es sehr persönlich haben wollen», so der Allwissende.

Weiter berichtete er: «Jason hat den Ring eigens für sie entwerfen lassen und er möchte die ganze Hochzeit so gestalten, mit Britney und Jason-Tupfern, die man bei der Feier überall sehen kann. Das Motto wird ihre gemeinsamen Erfahrungen widerspiegeln und das wird man auch in den Kleidern und dem Dekor wiedererkennen.»

Ehegatte Nummer drei

Die inzwischen 30-Jährige hatte 2004 Jason Alexander, ihren Freund aus Kindertagen, in Las Vegas geheiratet, aber die Ehe wurde nach 55 Stunden wieder annulliert. Neun Monate später heiratete die Amerikanerin Kevin Federline, mit dem sie zwei Söhne hat - den sechsjährigen Sean und den fünfjährigen Jayden. 2007 wurde auch diese Ehe wieder geschieden. Freunde des Popstars erklären, dass die Hochzeit mit Trawick auch eine Abkehr von ihren Party-Tagen sei.

Die große Party soll zuhause in Los Angeles stattfinden. «Britney und Jason denken darüber nach, es nicht nur aus Sicherheitsgründen so zu tun, sondern auch, weil sie ihr Zuhause am liebsten haben. Sie und Jason stehen ihren jeweiligen Familien sehr nahe. Dazu kommen noch enge Freunde aus der Musikbranche. Es werden sich aber nicht viele Prominente auf der Gästeliste wiederfinden. Teuer wird es trotzdem», prognostizierte der Bekannte die Hochzeit von Britney Spears und Jason Trawick.

L'essentiel Online/Cover Media/sim

Deine Meinung