Schock für Fans – David Letterman geht in Rente

Publiziert

Schock für FansDavid Letterman geht in Rente

In seiner «Late Show» auf dem amerikanischen Sender CBS verkündete David Letterman vor laufender Kamera, dass er sich bald vom Bildschirm verabschieden wolle.

Die amerikanische Talk-Show-Legende David Letterman hat ihren Abschied von der «Late Show» angekündigt. Er werde seinen im kommenden Jahr auslaufenden Vertrag nicht verlängern, erklärte Letterman, der in der kommenden Woche 67 Jahre alt wird. Seinen Sender CBS habe er bereits über seinen Rückzug informiert. Seinem Publikum sagte er, er werde noch mindestens ein Jahr als Gastgeber der Show im Fernsehen zu sehen sein.

Letterman ist der dienstälteste Late-Night-Talkmaster im US-Fernsehen, keiner war zudem länger Gastgeber einer solchen Sendung. 1982 startete er beim Sender NBC mit der Show «Late Night». 1993 wechselte er zur CBS, wo die Sendung seitdem als «Late Show» läuft.

Jay Leno, Gastgeber der «Tonight Show» bei NBC und Lettermans großer Konkurrent, hatte sich bereits vor einigen Wochen zurückgezogen. Sein Nachfolger ist Jimmy Fallon.

(L'essentiel Online/sda)

Deine Meinung