Tischtennis – De Nutte und Michely räumen in der Coque ab

Publiziert

TischtennisDe Nutte und Michely räumen in der Coque ab

LUXEMBURG – Die Champions der diesjährigen Luxemburger Tischtennismeisterschaften in der Coque heißen Sarah de Nutte und Gilles Michely.

Gilles Michely ist luxemburgischer Tischtennismeister 2015.

Gilles Michely ist luxemburgischer Tischtennismeister 2015.

Editpress

Sarah de Nutte hat bei den nationalen Tischtennis-Meisterschaften in der Coque nach 2012 und 2014 ihren dritten Titel als Luxemburger Champion gewonnen. Im Finale schlug sie Tessy Gonderinger mit 4:1. Im Halbfinale gewann Gonderinger gegen Egle Tamasauskatié mit 4:3, während de Nutte Danielle Konsbrück mit 4:3 schlug.

Bei den Männern flog Titelverteidiger Traian Ciociu gegen Christian Kill bereits im Viertelfinale raus. Eric Gold schlug Christian Kill überraschend im Halbfinale, das zweite Halbfinale gewann Michely 4:1 gegen Mike Bast. Michely entscheid dann das Finale klar mit 4:1 für sich.

Bei den gemischten Doppeln ging der Titel an das Paar Luc Michaely und Danielle Konsbruck. Im Damendopppel gewannen Tessy Gonderinger und Sarah de Nutte ihren sechsten Titel, Jim Cloos und Hugo Krier räumten bei den Herren ab.

(Nicolas Martin/L'essentiel)

Deine Meinung