Hape Kerkeling – «Deckelsmouk?» – Kerkeling lost in Lëtzebuergesch

Publiziert

Hape Kerkeling«Deckelsmouk?» – Kerkeling lost in Lëtzebuergesch

LUXEMBURG – Für «Hape und die 7 Zwergstaaten» kommt der Entertainer ins Großherzogtum. Wir haben bei ihm nachgehorcht, worauf er hier besonders gespannt ist.

Ob sich «Beatrix Kerkeling» wohl an den großherzoglichen Hof schmuggeln könnte?

Ob sich «Beatrix Kerkeling» wohl an den großherzoglichen Hof schmuggeln könnte?

L'essentiel: Herr Kerkeling, was an dem Format «Hape und die 7 Zwergstaaten» reizt sie besonders?

Hape Kerkeling: Ich finde es schon erstaunlich, dass die sieben europäischen Kleinstaaten die Zeiten überdauert haben und allesamt florierende, relativ glückliche Staatsgebilde sind. Luxemburg fällt wegen seiner Größe ein bisschen aus dem Rahmen. Im Vergleich zu Monaco ist der Staat ja geradezu ein Imperium.

Gibt es denn etwas, auf das sie hier besonders gespannt sind?

Es wäre sehr schön, jemanden aus der großherzoglichen Familie zu treffen. Mal schauen, ob das klappt...

Waren Sie schon einmal in Luxemburg und hat Ihnen etwas besonders gut gefallen?

Ich will nicht behaupten, dass ich das Großherzogtum wie meine Westentasche kenne, aber ich kenne es seit meiner Kindheit gut. Meine Oma ist oft mit mir dort gewesen. Es ist wundervoll durch die charmanten Altstadtgassen zu schlendern und sich von einem Café ins nächste fallen zu lassen.

Fällt Ihnen außerdem noch spontan etwas zu dem Land ein?

Gutes Essen, freundliche Menschen, eine tolle Natur und der beste Außenminister Europas.

Können Sie auch ein wenig Luxemburgisch?

«Moien, wie ass et?» – Ist das Lëtzebuergesch?

Dann hätten wir noch ein kleines Quiz für Sie: Was vermuten Sie hinter den Worten «Deckelsmouk» und «Nopeschlänner»? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt...

Ein Deckelsmouk ist ein Topflappen. Das andere ist ein Topflappenhalter, nein, ich korrigiere, ein Langschläfer?

Fast. «Deckelsmouk» ist eine Schildkröte und «Nopeschlänner» sind Nachbarländer. Apropos: Haben Sie für unsere Leser noch einen persönlichen Reisetipp, wo man unbedingt einmal gewesen sein sollte?

Ich empfehle zwar den Planeten Erde in seiner Gesamtheit. Aber Umbrien in Mittelitalien ist schon sehr schön.

Hans-Peter «Hape» Wilhelm Kerkeling...

...ist ein Entertainment-Multitalent. In den Achtzigerjahren in Deutschland als Komiker bekanntgeworden, deckt er inzwischen die ganze Bandbreite ab: als Autor, Fernsehmoderator, Schauspieler, Hörbuchsprecher, Sänger und Synchronsprecher.

Nach einer siebenjährigen TV-Pause kehrt Hape Kerkeling mit «Hape und die 7 Zwergstaaten» zurück auf die Bildschirme. Die Sendung wird aktuell produziert – eine Folge widmet sich dem Großherzogtum. Ausgestrahlt wird sie im Spätherbst auf VOX, einen genauen Sendetermin gibt es noch nicht.


Spektakulär war Hapes Auftritt im April 1991, damals 25 Jahre alt. Als Königin Beatrix verkleidet gelang es ihm trotz hoher Sicherheitsvorkehrungen beim deutschen Bundespräsidenten am Schloss Bellevue vorzufahren, bevor das echte niederländische Königspaar dort eintraf. Hier ein kleiner Ausschnitt:

(mei/L'essentiel)

Deine Meinung