Lange Haare – Dem Bieber wächst was über den Kopf
Publiziert

Lange HaareDem Bieber wächst was über den Kopf

Justin Bieber möchte sein Saubermann-Image zurück. Seine neuste Strategie: Eine Boygroup-Frisur und durch wohltätige Aktionen Sympathie-Punkte sammeln.

Es gab eine Zeit, da mochten die Negativ-Schlagzeilen über Justin Bieber nicht abreißen. Seit der 20-Jährige bei Ellen DeGeneres versprach, künftig etwas achtsamer zu sein, ist es tatsächlich ruhiger um den Kanadier geworden: «Ich habe in den vergangenen Jahren viele Dinge getan, auf die ich nicht stolz bin. Aber ich bin auch nur ein Mensch, richtig? Ich glaube, dass die Menschen das oft vergessen – vor allem in ihren Kommentaren: Sie glauben, es trifft mich nicht. Aber es trifft mich», so Biebs in der US-Talkshow.

Was Frau schon lange weiß, scheint nun auch Justin Bieber zu wissen: Soll ein neuer Lebensabschnitt eingeläutet werden, so muss eine Frisurveränderung her. Um wieder so unschuldig wie zu seinen Anfangszeiten zu wirken (damals trug er seinen legendären Pilzhaarschnitt), ließ er sich nun von den Schwiegermutti-Lieblingen des Boyband-Zeitalters inspirieren. Seinen blonden, engelsreinen Bob präsentierte Bieber nun auch bei der Fashionshow von Kanye West in New York.

Bieber stellt sich mit Polizisten gut

Doch nur nett auszusehen, reicht nicht, um die Herzen der Fans wieder zurückzuerobern. Noch am selben Abend entdeckte er im Restaurant, in welchem er dinierte, eine Horde Polizisten, die ebenfalls ein Mahl zu sich nahmen. Der 20-Jährige lud darauf kurzerhand die fünf Polizisten ein und verewigte seinen spendablen Akt mit einem Foto, welches er auf Instagram stellte. Schließlich gilt: Tu Gutes und sprich darüber. Vor allem dann, wenn man einiges wieder gutzumachen hat.

(L'essentiel/mor)

Deine Meinung