Nach Massaker – Demi Lovato lädt «Pulse»-Mitarbeiter zum Konzert ein

Publiziert

Nach MassakerDemi Lovato lädt «Pulse»-Mitarbeiter zum Konzert ein

Drei Wochen nach dem «Pulse»-Massaker in Orlando haben die US-Sänger Demi Lovato (23) und Nick Jonas (23) Mitarbeiter des Homosexuellen-Clubs zu ihrem Konzert eingeladen.

FILE -  US musician Demi Lovato arrives for the 2016 Billboard Music Awards at the T-Mobile Arena in Las Vegas, Nevada, USA, 22 May 2016. EPA/NINA PROMMER (zu dpa "Demi Lovato und Nick Jonas laden �Pulse�-Mitarbeiter zum Konzert ein" vom 04.07.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++

FILE - US musician Demi Lovato arrives for the 2016 Billboard Music Awards at the T-Mobile Arena in Las Vegas, Nevada, USA, 22 May 2016. EPA/NINA PROMMER (zu dpa "Demi Lovato und Nick Jonas laden �Pulse�-Mitarbeiter zum Konzert ein" vom 04.07.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++

DPA/Nina Prommer

Drei Wochen nach dem «Pulse»-Massaker in Orlando haben die US-Sänger Demi Lovato (23) und Nick Jonas (23) Mitarbeiter des Homosexuellen-Clubs zu ihrem Konzert eingeladen. Der Tanzclub bedankte sich am Sonntag (Ortszeit) per Twitter: «Danke, dass ihr die 'Pulse'-Familie zum Lächeln gebracht habt».

Einem Bericht des Promiportals TMZ zufolge luden die Musiker 30 Mitarbeiter ein, ihren Orlando-Gig in einer privaten Loge zu verfolgen. Außerdem kamen die Mitarbeiter hinter der Bühne zu einem «Meet & Greet» mit den Stars zusammen. Bei dem Massaker vom 12. Juni wurden im «Pulse» 49 Menschen getötet und 53 verletzt.

(L'essentiel/dpa)

Deine Meinung