Champions League Vorrunde – Der F91 besiegt die Roten Stiere

Publiziert

Champions League VorrundeDer F91 besiegt die Roten Stiere

DÜDELINGEN - Als Außenseiter gegen den österreichischen Meister Red Bull Salzburg gingen sie ins Spiel und doch schafften sie am Dienstagabend im heimischen Stadion mit 1:0 die Sensation.

Düdelingen wird sich im Rückspiel gegen Red Bull, die trotz einer schwachen Vorstellung das Spiel dominierten, behaupten müssen.

Düdelingen wird sich im Rückspiel gegen Red Bull, die trotz einer schwachen Vorstellung das Spiel dominierten, behaupten müssen.

Editpress

Die Düdelinger waren als klare Außenseiter gegen den österreichischen Meister Red Bull Salzburg ins Spiel gegangen und doch schafften sie am Dienstagabend im heimischen Stadion Jos Nosbaum die Sensation. Aurélien Joachim verhalf dem F91 mit einem späten Tor in der 75. Minute zum Sieg.

Das Spiel zog sich lange ohne nennenswerte Spieldynamik beider Mannschaften dahin, auch wenn die Österreicher ab der ersten Halbzeit klar dominierten, sowohl was den Ballbesitz als auch die Torgefährlichkeit anging.

Unter dem Strich also eine peinliche Schlappe für die Profimannschaft aus Salzburg, die als haushohe Favoriten nach Luxemburg kamen und sich von der Vorrunde eine sichere Qualifikation erhofften. Bleibt abzuwarten, wie das Rückspiel am 24. Juli in Salzburg ausfallen wird.

(L'essentiel Online/mth)

Deine Meinung