Städtespiel – Der Kampf der Gladiatoren
Publiziert

StädtespielDer Kampf der Gladiatoren

DIFFERDINGEN – Bei den Intervilles-Spielen sind am Samstag vier Gemeinden im Schwimmbad von Oberkorn gegeneinander angetreten. Motto war das antike Rom.

Düdelingen, Ettelbrück, Petingen und Differdingen sind am Samstag bei der vierten Ausgabe der Intervilles-Spiele gegeneinander angetreten. Motto war das antike Rom, doch Gladiatoren verspeisende Löwen suchte man hier vergeblich. Die Gegner des Abends waren vielmehr vor Ort, um sich zu amüsieren.

Mit einem römischen Helm aus Plastik bekleidet, ging es für die Teilnehmer im Oberkorner Freibad zur Sache. Sie mussten unter anderem das Becken auf Luftschläuchen überqueren und eine Kugel sicher ins Ziel bringen oder ihren Gegner ins Wasser schmeißen. Auf den Rängen feuerten die Unterstützer ihre Teams an. Die Rivalität zwischen den Mannschaften war herzlich, schließlich ging es weniger um den harten Kampf als um den Spaß.

L'essentiel Online/Jérôme Wiss

Deine Meinung