25 Meter – Der Rückwärts-Treffer aus Rekorddistanz

Publiziert

25 MeterDer Rückwärts-Treffer aus Rekorddistanz

Thunder Law spielt bei der Basketball-Showtruppe Harlem Globetrotters. Und wie: Nach dem Treffer aus der weitesten Distanz folgt nun der nächste Coup.

Wer die Harlem Globetrotters kennt, weiß, dass da viel Show dazugehört. Dass die Jungs aber auch wirklich Basketball spielen können, zeigte nun Thunder Law – ein weiteres Mal. Der Globetrotters-Spieler ist mittlerweile bekannt für seine Rekordwürfe.

Vor ziemlich genau einem Jahr, am 14. November 2013, dem offiziellen Guinness-World-Records-Tag, versuchte sich der damalige Globetrotter-Neuling (Rookie) am weitesten Distanzwurf der Geschichte. Aus 33,5 Metern ließ er im US Airways Center, der Halle des NBA-Teams Phoenix Suns, den Ball fliegen. Glaubt man dem Video unten, traf Thunder Law schon beim ersten Versuch.

Nun also die nächste Challenge, diesmal mit einem Rückwärtswurf. Und auch da ist Thunder Law im ersten Versuch erfolgreich (siehe Video ganz oben). Wie bereits beim ersten Streich freuen sich die Teamkameraden mehr als der Schütze selber über den Treffer aus 25 Metern.

(L'essentiel/hua)

Deine Meinung