NBA – Der Westen zeigt dem Osten die Grenzen auf

Publiziert

NBADer Westen zeigt dem Osten die Grenzen auf

In der NBA haben in der Nacht zum Freitag die Teams aus der Western Conference die beiden Duelle mit dem Osten gewonnen. Es waren jeweils deutliche Siege.

Lediglich zwei Spiele gab's in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA. Doch die hatten es in sich. Denn die Teams aus der Western Conference zeigten den im Vergleich deutlich besser platzierten Mannschafte aus dem Osten die Grenzen auf.

Die Chicago Bulls mussten bei den Sacramento Kings einen herben Dämpfer wegstecken. Am Ende hieß es 88:103 aus Sicht des Ex-Teams von Michael Jordan. Etwas früher siegten die Los Angeles Clippers bei den Miami Heat mit 110:93. Der Vizemeister ist damit nach dem Weggang von LeBron James immer noch nicht Richtig in Fahrt gekommen.

NBA, Ergebnisse

Miami Heat - Los Angeles Clippers 93:110
Sacramento Kings - Chicago Bulls 103:88

(L'essentiel)

Deine Meinung