Wilde Fantasien – Die geheimen Sexwünsche von Mann und Frau

Publiziert

Wilde FantasienDie geheimen Sexwünsche von Mann und Frau

Gruppensex, von oben, unten und hinten, mit Prostituierten oder Transvestiten – fantasieren Menschen über Sex, fallen die Hemmungen. Welche Träume sind die gängigsten?

Mit dem Sex ist das so eine Sache. So gut wie jeder hat ihn, doch darüber gesprochen wird deutlich weniger. Vor allem, wenn es um sexuelle Fantasien geht, werden selbst die Offenherzigsten mundfaul. Deshalb war bislang unklar, welche Wünsche ganz üblich sind und welche als exotisch gelten.

Um Licht ins Dunkel zu bringen, haben kanadische Forscher 799 Frauen und 717 Männer im Durchschnittsalter von 30 Jahren mittels eines Online-Fragebogens zu ihren Sexfantasien befragt. Von den Teilnehmern waren 85,1 Prozent heterosexuell und 3,6 Prozent homosexuell. Die restlichen 11,3 waren nach eigenen Angaben bisexuell.

Es gibt nichts, was es nicht gibt
Für die Studie hatte das Team um Christian Joyal von der Université du Québec à Montréal 55 Fantasien aufgelistet, zu welchen die Teilnehmer Stellung beziehen sollten: Welche kannten sie aus eigener Erfahrung? Welche lagen ihnen fern? – Bei Bedarf konnten die Probanden zusätzlich noch eigene Sehnsüchte notieren.

Die Auswertung ergab: Richtig ausgefallene Fantasien – und damit abnormale – waren äußerst selten, beispielsweise Sex mit einem Kind oder einem Tier. Weniger als 2,4 Prozent der Teilnehmer fanden dies ansprechend, schreiben die Forscher im Journal of Sexual Medicine.

Ebenfalls auf den hinteren Rängen landeten Praktiken, die Natursekt beinhalten. Auch Sex mit einer Prostituierten oder einem Transvestiten sowie mit einer wehrlosen Person haben laut Joyal und seinen Forschern nicht das Zeug zum Klassiker. Nur knapp 16 Prozent der Probanden gaben an, darauf zu stehen.

Fünf Fantasien hatten sogar mehr als 84 von 100 Befragten schon mal. Dazu zählte Sex mit zwei Frauen (knapp 85 Prozent der Männer). Umgekehrt fanden nur etwa 31 von 100 Frauen Sex mit zwei Männern wünschenswert. Dafür träumen sie besonders häufig von Sex in einer besonders romantischen Atmosphäre (knapp 85 Prozent). Doch auch Männer scheint das anzumachen: Von ihnen gaben immerhin 78 Prozent an, diese Fantasie schon einmal gehabt zu haben.

Ebenfalls ganz weit vorne und bei beiden Geschlechtern etwa gleich beliebt: Oralsex. Von ihm träumen 78,5 Prozent der Frauen und 87,6 Prozent der Männer. Über Seitensprünge fantasierten gut 83 Prozent der Männer in Beziehungen. Bei den Frauen waren es immerhin 66 Prozent.

(L'essentiel/fee)

Deine Meinung