Miley und Liam – Die Geschichte des Hollywood-Traumpaars

Publiziert

Miley und LiamDie Geschichte des Hollywood-Traumpaars

Eine Beziehung mit Höhen und Tiefen: Miley Cyrus (24) und Liam Hemsworth (27). Alles schön auf Instagram dokumentiert.

Alle Zeichen stehen auf Hochzeit. Doch zwischen all den Kuschel-Orgien, der gemeinsamen großen Hundeliebe und viel Glitzer liegt auch eine Trennung. Die Rede ist vom Schauspieler-Paar Cyrus-Hemsworth. Die Liebesgeschichte wurde auf ihren Social-Media-Kanälen festgehalten. Wir fassen zusammen.

2009 lernten sich die Tochter von Billy Ray Cyrus (55) und der jüngere Bruder von Hottie Chris Hemsworth (33) bei den Dreharbeiten zu Nicholas Sparks' Schnulze «The Last Song» kennen und lieben. Die Fans waren begeistert – Cyrus und Hemsworth logischerweise auch. Bis im Jahr 2013 – da trennten sich die beiden nämlich.

Außer Rand und Band

Es folgte eine wilde Phase bei Miley Cyrus. Um Hemsworth wurde es ruhiger. Das heißt, im Privatleben – beruflich startete er mit Filmen wie «The Hunger Games», «Paranoia» oder «Independence Day: Resurgence» erst richtig durch. Cyrus empörte derweil das (teilweise etwas) prüde Amerika mit einer Kurzhaarfrisur, Joints und viel nackter Haut.

Im November 2015 folgte dann die Wende: Plötzlich tauchte auf ihren Instagram-Accounts wieder der jeweils andere auf – ein Beziehungs-Comeback wie auf dem Silbertablett serviert. In der Bildstrecke sehen Sie, wie das alles vonstatten ging und dass sich ein zweiter Anlauf für eine Beziehung durchaus lohnen kann.

(L'essentiel/net)

Deine Meinung