Neuer Trailer – «Die Mumie» ist jetzt eine Frau – und böser denn je
Publiziert

Neuer Trailer«Die Mumie» ist jetzt eine Frau – und böser denn je

Sie hat nur eines im Sinn: Rache. In «Die Mumie» bekommt es Tom Cruise mit der ägyptischen Prinzessin Ahmanet zu tun. Der neue Trailer verspricht viel Spektakel.

«Sie wird nicht aufhören, bis sie unsere Welt in ihre verwandelt hat.» Mit diesen bedrohlichen Worten klärt Mumien-Experte Dr. Henry Jekyll (Russell Crowe) Monster-Jäger Nick Morton (Tom Cruise) darüber auf, was die böse Prinzessin Ahmanet mit dem Planeten vorhat.

Sie war einst als neue Königin Ägyptens vorgesehen. Doch ihre Gier nach Macht brachte sie vom rechten Pfad ab – schließlich wurde sie lebendig begraben. Nun ist Ahmanet, gespielt von der Algerierin Sofia Bouatella, zurück. Und schwört auf Rache.

Inhaltlicher Neuanfang

18 Jahre nach «Die Mumie» mit Brendan Fraser kehrt der Fluch also zurück. Inhaltlich hat die Neuverfilmung aber nichts mehr mit dem alten Schocker (der wiederum ein Remake des Horrorklassikers aus dem Jahr 1932 war) zu tun.

Die Mumie ist jetzt weiblich (1999 hieß der böse Pharao Imhotep), die Besetzung wurde komplett ausgewechselt. Der Blockbuster dürfte zudem von der Stimmung her um einiges düsterer daherkommen als seine Vorgänger.

(L'essentiel/ysc)

Deine Meinung