Merchandise Bizarr – Die Nagellacklinie ist ausverkauft

Publiziert

Merchandise BizarrDie Nagellacklinie ist ausverkauft

Es ist schon erstaunlich, dass ein Prominenter unter seinem Namen locker Ware verkaufen kann, die mit seinem eigenen Geschlecht so gar nichts zu tun hat.

Der Hype um Justin Bieber ist ja schon lange bizarr. Ob sich der Teenager mit Kim Kardashian fotografieren lässt oder mit Selena Gomez: Die Damen, die dem Sänger zu nahe kommen, müssen schon mal mit handfesten Drohungen seiner Fans rechnen. Dass diese Anhänger wirklich zu allem bereit sind, zeigt die Meldung, dass ein Bieber-Produkt nun ausverkauft ist, dass mit kleinen Jungs eigentlich gar nichts zu tun hat.

Es geht um die Nagellacklinie des 16-Jährigen, die er – oder vielmehr sein Management – vor einigen Wochen auf den Markt geworfen hat. 15 verschiedene Farbtöne gab es – und das Ganze wurde in 3 000 Filialen des Supermarktes «Wal Mart» verkauft, der bisher eigentlich nicht als Kosmetik-Mekka aufgefallen ist. «Das Callcenter in Bentonville wurde überhäuft von Anrufen von Leuten, die wissen wollten, wo sie den Nagellack bekommen können. Wir kamen einfach nicht hinterher», sagte ein Sprecher der Kette gegenüber «The Sun».

Die Fingerfarbe reiht sich in eine ganze Liste bizarrer Bieber-Produkte ein, die dank der sammelnden Fans dennoch reißenden Absatz finden. Darunter sind eine Singpuppe, Weihnachtsbaum-Dekoration, Briefpapier, Turnbeutel und Bettwäsche. Einer seiner Nagellacke trägt den Namen seines Liedes «Step 2 the Beat of My Heart» und wartet mit herzförmigem Glitter auf. Und weil es so gut dazu passt, soll der Kanadier im April beim Männersport «Wrestlemania» auftreten. Vielleicht ja mit Herzchenlippen!?

(20min.ch/phi)

Deine Meinung