Luxemburg – Die Palast-Führungen waren ein «großer Erfolg»

Publiziert

LuxemburgDie Palast-Führungen waren ein «großer Erfolg»

LUXEMBURG – Das Tourismusbüro der Hauptstadt stellt eine «Erholung» der allgemeinen Tourismuszahlen fest. Fast sämtliche Palast-Führungen waren ausgebucht.

1 / 6
Die Führungen durch den großherzoglichen Palast waren ein «überwältigender Erfolg».

Die Führungen durch den großherzoglichen Palast waren ein «überwältigender Erfolg».

L'essentiel/mme
Das symbolträchtige Gebäude im Zentrum der Hauptstadt war vom 14. Juli bis zum 1. September für die Öffentlichkeit zugänglich...

Das symbolträchtige Gebäude im Zentrum der Hauptstadt war vom 14. Juli bis zum 1. September für die Öffentlichkeit zugänglich...

L'essentiel/mme
...– mit Führungen auf Luxemburgisch, Französisch, Deutsch und Englisch.

...– mit Führungen auf Luxemburgisch, Französisch, Deutsch und Englisch.

L'essentiel/mme

Die Führungen durch den großherzoglichen Palast waren ein «überwältigender Erfolg». Dies geht aus der Mitteilung des Luxembourg City Tourist Office (LCTO) hervor, das die Besichtigung des Palasts in diesem Sommer für interessierte Besucher anbot. Das symbolträchtige Gebäude im Zentrum der Hauptstadt war vom 14. Juli bis zum 1. September für die Öffentlichkeit zugänglich – mit Führungen auf Luxemburgisch, Französisch, Deutsch und Englisch.

Insgesamt wurden in anderthalb Monaten 333 Touren organisiert. Und von den 3330 verfügbaren Plätzen waren nach Angaben des LCTO 3266 vergeben worden – also 98 Prozent. Das zeigt, «wie groß das Interesse der Öffentlichkeit an dieser exklusiven Führung ist», so das LCTO, das auch eine «gewisse Erholung» der allgemeinen Tourismuszahlen in Luxemburg-Stadt feststellt.

Im vergangenen Monat wurden 11.350 Besucher begrüßt. Das sind 73 Prozent mehr als die 6566 Gäste im August des vergangenen Jahres. Die Spitzenwerte aus der Zeit vor der Corona-Pandemie sind zwar noch weit entfernt, aber die Touristen kehren allmählich zurück. Die meisten Besucher kamen demnach aus einem der drei Nachbarländer oder aus den Niederlanden.

(L'essentiel)

Deine Meinung