Sternschnuppen-Spektakel: Die Perseiden rauschen über Luxemburg!

Publiziert

Sternschnuppen-SpektakelDie Perseiden rauschen über Luxemburg!

LUXEMBURG – Noch ein paar Wünsche offen? Die Perseiden bescheren uns im August wieder den schönsten Meteor-Regen des Jahres, der sie vielleicht in Erfüllung gehen lässt. Der Höhepunkt ist in der Nacht auf den 13. August.

von
Miriam Meinecke
Etwa alle drei Minuten ist in den Perseiden-Nächten ein Meteorschweif zu sehen.

Wolkenklarer Himmel beschert dieses Jahr optimale Sicht.

Unsplash

Wie jedes Jahr im August sind seit der ersten Monatshälfte wieder unzählige Sternschnuppen über dem Himmel Luxemburgs zu beobachten. Zumindest wenn das Wetter mitspielt, und das tut es aktuell Nacht für Nacht. Bis zu 100 Sternschnuppen können in der Stunde niederregnen. Grund sind die Perseiden, ein Meteorstrom, der seinen Ursprung im namensgebenden Sternbild des Perseus hat.

Wer also einen besonders dringenden Wunsch loswerden möchte, noch eine romantische Date-Idee sucht oder die verglühenden Feuerkugeln einfach schön findet, der sollte in der Nacht auf den morgigen Samstag seinen Klappstuhl aufstellen und Richtung Osten in den Nachthimmel schauen. Zwischen 12. und 13. August wird nämlich der Höhepunkt des Himmelsschauspiels erwartet.

Wer ein dunkles Plätzchen ohne störende Lichtquellen gefunden hat, dem kann fast nur der aktuell hell scheinende Mond einen Strich durch das maximale Sternschnuppenerlebnis machen, dadurch werden wohl nur die hellsten Exemplare zu sehen sein. Ach ja, gemütlich einschlafen sollte man vielleicht auch nicht.

Perseiden

Deine Meinung

0 Kommentare