Basketball in Luxemburg – Die Pikes wollen die weiße Weste beschmutzen
Publiziert

Basketball in LuxemburgDie Pikes wollen die weiße Weste beschmutzen

STEINSEL - Für Amicale Steinsel steht das nächste Topspiel an. Mit den Musel Pikes kommt der Tabellendritte zum Spitzenreiter.

Die Pikes um Jarmar Otis Gulley wollen dem Ligaprimus ein Bein stellen.

Die Pikes um Jarmar Otis Gulley wollen dem Ligaprimus ein Bein stellen.

Editpress/Gschmit

Woche für Wochen versucht sich ein anderes Basketball-Team an einem Erfolg über Amicale Steinsel. Gelungen ist es in dieser Saison noch niemandem. Dieses Wochenende sind die Musel Pikes an der Reihe. Der Tabellendritte gastiert am Sonntag ab 17.15 Uhr beim Tabellenführer.

Von der Tabellenkonstellation könnte man von einem offenen Spielausgang ausgehen. Doch spätestens seit dem vergangenen Spieltag der Total League ist klar: Gegen Amicale ist in dieser Spielzeit offensichtlich kein Kraut gewachsen. Denn nicht einmal der Titelverteidiger T71 Düdelingen hatte den Hauch einer Chance. Zu Hause ging der Zweite mit 62:88 unter.

Die Pikes werden ihr Glück dennoch versuchen - auch wenn die Erfolgsaussichten derzeit sehr überschaubar sind.

Total League

Männer, 12. Spieltag
Sonntag
Amicale - Musel Pikes 17.15 Uhr
Etzella - T71 17.15 Uhr
Sparta - Contern 17.30 Uhr
Basket Esch - Walferdingen 17.45 Uhr
Zolwer - Heffingen 18 Uhr

(hej/L'essentiel)

Tabelle

1. Amicale Steinsel 11 1022:804 22

2. T71 Düdelingen 11 886:848 19

3. Musel Pikes 11 954:901 19

4. Basket Esch 11 928:836 17

5. Etzella Ettelbrück 11 910:905 17

6. Sparta Bartringen 11 840:902 16

7. Walferdingen 11 936:969 15

8. US Heffingen 11 893:979 14

9. Basket Zolwer 11 949:1037 14

10. AB Contern 11 798:935 12

Deine Meinung