Für junge Frauen – Die Pille kostet nur noch ein Fünftel

Publiziert

Für junge FrauenDie Pille kostet nur noch ein Fünftel

LUXEMBURG - Junge Frauen bis 25 Jahren müssen seit Jahreswechsel für ihr Verhütungsmittel in der Apotheke nur noch 20 Prozent des Preises hinlegen.

Frauen bis 25 Jahren erstattet die Krankenkasse CNS seit dem 1. Januar 80 Prozent der Kosten für die Antibabypille zurück. In der «Pharmacie du Château» in Differdingen hat seit Jahresanfang noch keine Pillennutzerin ein entsprechendes Rezept eingereicht. Doch das dürfte sich bald ändern. Die Apotheker im Land haben eine Liste mit jenen Kontrazeptiva erhalten, bei denen die Kundin lediglich für die restlichen 20 Prozent der Kosten aufkommen muss.

Nicht nur die Pille gibt es günstiger

Darunter findet sich nicht nur die Antibabypille, sondern die Mehrzahl der empfängnisverhütenden Mittel für Frauen, die Spirale ausgenommen. Die Rückerstattung funktioniert genauso wie bei allen anderen Medikamenten. Die Kundin geht mit ihrem Rezept in die Apotheke und bezahlt 20 Prozent des Preises. Minderjährige erhalten die Pille wie früher kostenlos in einem der drei Zentren des Planning Familial.

Bis zum Jahreswechsel wurde lediglich die Pille Diane 35 kostenlos an Frauen über 18 abgegeben. Sie wurde als Medikament gegen Akne angesehen und nicht primär als Verhütungsmittel.

L’essentiel Online/Chloé Murat

Deine Meinung