Nach zwei Jahren Einschränkung: Die Reiselust hat Luxemburg wieder fest im Griff

Publiziert

Nach zwei Jahren EinschränkungDie Reiselust hat Luxemburg wieder fest im Griff

LUXEMBURG – Nachdem die Corona-Pandemie Reisen es zeitweise nahezu unmöglich gemacht hat, entdecken dieses Jahr viele ihre Lust am Reisen wieder neu.

von
Marion Mellinger
Spanien und Griechenland gehören nach wie vor zu den beliebtesten Reisezielen der Luxemburger.

Spanien und Griechenland gehören nach wie vor zu den beliebtesten Reisezielen der Luxemburger.

L'essentiel

Frankreich, Portugal, Italien…Die Einwohner Luxemburgs verschlägt es zum Urlauben oftmals in Länder Europas. Seit Ende der pandemiebedingten Reisebeschränkungen zieht es aber auch viele Menschen wieder in die Ferne. «Nach mehr als zwei Jahren Pandemie ist die Reiselust bei vielen wieder groß», lautet das Resümee der Marketingmanagerin bei Travel Group Luxembourg, Christine Corsi.

Nach wie vor wegen der Pandemie und hinzukommend wegen des Ukraine-Krieges entschieden sich manche dennoch komplett gegens Reisen. Wer aber weg will, schaut dieses Jahr trotz Krisen oftmals offenbar nicht so aufs Geld. «Diejenigen, die verreisen, sind nicht unbedingt auf der Suche nach dem günstigsten Preis», so Corsis Erfahrung.

Für Katja – die nur einmal im Jahr in den Urlaub fahren kann, wie sie erzählt – geht es dieses Jahr vor allem darum, «sich zu entspannen, zu faulenzen». Ihre Entscheidung ist auf ein europäisches Reiseziel gefallen. «Mit größeren Reisen werden wir warten, bis sich alles wieder normalisiert hat. Vor der Pandemie hatten wir geplant, nach Bali zu fliegen», erklärt die junge Frau.

Auf Reisen gehen, um «die Batterien wieder aufzuladen»

Joëlle reist mehrmals im Jahr mit ihrer 91-jährigen Mutter, ihrer Schwester und ihrem Schwager in ihr Stammhotel auf die tunesische Insel Djerba. «Wir fahren jedes Jahr zwei bis drei Mal dorthin. Das Hotel ist wie unser zweites Zuhause», so die Hauptstädterin.

Unvorstellbar, auf eine Urlaubsreise zu verzichten, ist für Astrid aus Tetingen. «Mein Mann und ich verreisen mehrmals im Jahr. Unser nächstes Ziel? Mein Lieblingsland Griechenland! Wir nutzen unsere Reisen vor allem, um uns zu erholen und unsere Batterien wieder aufzuladen», sagt sie.

Deine Meinung

2 Kommentare