Ex-Bachelor lästert – «Die schlimmste Branche, die ich je erlebt habe»

Publiziert

Ex-Bachelor lästert«Die schlimmste Branche, die ich je erlebt habe»

Ex-Bachelor Leonard Freier lässt an der TV-Branche kein gutes Haar. Und auch Ur-Bachelor Paul Janke bekommt von ihm sein Fett weg.

Er war schon bei «Der Bachelor», «Grill den Henssler» und «Promi Shopping Queen»: Trotzdem hält Leonard Freier offenbar nichts von der Fernsehbranche. «Es ist die schlimmste Branche, die ich je erlebt habe. Die Menschen sind alles Selbstdarsteller und Egoisten. Daran ist überhaupt nichts beeindruckend. Die meisten sind arme Seelen», schimpft er im Interview mit «Promiflash».

Leonard Freier attackiert Paul Janke

Auch über Paul Janke, dem Bachelor der zweiten Staffel, lästert er ab. «Er hat nie was anderes in seinem Leben gemacht und kann ach nichts anderes. Er darf gar nicht aus dieser Rolle herauskommen, da ist ja sonst nichts». Dass er zuletzt an der Show «Bachelor in Paradise» teilnahm, sorgt bei Freier für Kopfschütteln: «Ich finde es traurig, dass man das in dem Alter noch braucht. Wenn man nichts anderes im Leben hat, finde ich es bemitleidenswert.»

Ganz schön harte Worte. Doch Janke nimmt's mit Humor. Auf Instagram kommentierte er bei «Promiflash»: «Manchmal ist es besser den Mund zu halten und nur für einen Bachelor gehalten zu werden, als ihn zu öffnen und alle Zweifel zu beseitigen.»

(L'essentiel/red)

Deine Meinung