Blitztreffer der USA – Die schnellsten WM-Tore aller Zeiten

Publiziert

Blitztreffer der USADie schnellsten WM-Tore aller Zeiten

Clint Dempsey trifft beim 2:1-Sieg gegen Ghana bereits 32 Sekunden nach dem Anpfiff. In der Geschichte der WM ging es aber auch noch schneller.

Soeben war am Montagabend das dritte WM-Spiel des Tages angepfiffen worden – und schon wurde gejubelt. Der Amerikaner Clint Dempsey lancierte das Spiel gegen Ghana mit einem Blitztor. Genau 32 Sekunden benötigte der Routinier, um sein Team in Führung zu bringen und seinen Trainer Jürgen Klinsmann in einen Freudentaumel zu stürzen. Dass es das bisher schnellste Tor der WM in Brasilien war, stand sofort außer Zweifel. Sofort fragte man sich: Hat überhaupt schon einmal einer schneller getroffen. Ja, es hat einer – und nicht nur einer. Dempsey steht mit seinem Blitztor auf Rang 5 der Rangliste der schnellsten WM-Torschützen.

Im Laufe der WM-Geschichte gab es also vier Torschützen, die noch schneller den Ball im gegnerischen Tor unterbrachten. Allen voran der Türke Hakan Sükür im Jahr 2002. Lediglich elf Sekunden benötigte er im Spiel um Platz 3, um den Gastgeber Südkorea in Rücklage zu bringen. Die Türkei setzte sich am Ende mit 3:2 durch

2002: Der Türke Hakan Sükürs erzielt das schnellste Tor an Weltmeisterschaften nach 11 Sekunden. (Quelle: Youtube)

Die Nummer 2 der schnellsten Torschützen ist Vaclav Masek, der 1962 im Gruppenspiel gegen Mexiko nur 15 Sekunden brauchte, um die Tschechoslowakei in Führung zu bringen. Am Ende brachte die frühe Führung seinem Team nichts. Die Tschechoslowaken verloren 1:3. Für den Einzug in die Viertelfinals reichte es aber trotzdem.

Schneller als Dempsey traf auch noch Ernst Lehner im Jahr 1934 für Deutschland. Es geschah im Spiel um Platz 3 gegen Österreich, das zugunsten der Deutschen knapp mit 3:2 endete. Von diesem Tor aus frühen Zeiten gibt es allerdings kein Filmmaterial.

Nur wenige Sekunden weniger als Dempsey brauchte der Engländer Bryan Robson 1982 an der WM in Spanien. Im Gruppenspiel gegen Frankreich traf der Mittelstürmer nach 27 Sekunden. Damit aber noch nicht genug. Beim 3:1-Sieg steuerte er noch einen zweiten Treffer bei.

Kurz bevor Dempsey traf war noch der Franzose Bernard Lacombe unter den Topfive der schnellsten Torschützen bei einer WM zu finden. 1978 traf er zur Führung gegen Italien. Frankreich verlor dennoch mit 1-2.

Deine Meinung