Montecito, Kalifornien – Die Sussexes bekommen neue Promi-Nachbarn

Publiziert

Montecito, KalifornienDie Sussexes bekommen neue Promi-Nachbarn

Prinz Harry und Meghan Markle dürfen sich bald über neue Nachbarn freuen. Ein weiteres Promi-Paar will sich in ihrer Gegend niederlassen.

Meghan Markle und Prinz Harry begrüßen ab sofort ein weiters Promi-Paar in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft.

Meghan Markle und Prinz Harry begrüßen ab sofort ein weiters Promi-Paar in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft.

Reuters

Das Küstenstädtchen Montecito im US-Bundesstaat Kalifornien scheint bei den Stars und Sternchen ganz hoch im Kurs stehen. Seit vergangenem Sommer zählen auch Prinz Harry (36) und seine Frau Meghan (39) zu den Promi-Bürgern der knapp 9000-Seelen-Gemeinde und die unmittelbare Nachbarschaft der beiden wächst um ein weiteres berühmtes Pärchen.

Laut einem Bericht des Wallstreet Journals haben nämlich Talkmasterin Ellen DeGeneres (62) und ihre Frau, Schauspielerin Portia de Rossi (47) das Grundstück neben den Sussexes gekauft. DeGeneres und de Rossi leben zwar schon seit geraumer Zeit in Montecito, fühlten sich aber seit einem Einbruch Anfang Juli in ihrem alten Haus nicht mehr sicher.

Für ihr neues Heim haben die beiden nun umgerechnet knapp 40 Millionen Euro hingeblättert. Der Kauf soll bereits im September abgewickelt worden sein. Damit haben sie ich einen der teuersten und großzügigsten Wohnsitze der Stadt unter den Nagel gerissen: Auf dem 16.000 Quadratmeter großen Grundstück befinden sich nicht nur eine Villa und eine Scheune, sondern auch ein eigener, großer Teich. Ganz zu schweigen von der prominenten Nachbarschaft, denn neben Meghan, Harry und ihrem Archie (1) leben unter anderen auch Moderatorin Oprah Winfrey (66), Schauspieler Rob Lowe (56) oder die Kardashians ganz in der Nähe.

(L'essentiel/red)

Deine Meinung