Waschbar – Die Tastatur, die baden geht

Publiziert

WaschbarDie Tastatur, die baden geht

Kampf dem Staub, den Essenskrümeln und anderen ekligen Dingen in der PC-Tastatur. Logitech bringt die wasserdichte Tastatur zum Abspülen.

Essen und PC-Tastaturen passen schlecht zusammen. Die meisten Keyboards dürfen nur sehr vorsichtig, allenfalls mit einem feuchten Tuch, gereinigt werden. Klebrige Tasten sowie Krümel, Staub und Haare in der Tastatur sind der perfekte Nährboden für Bakterien und anderes Getier. Für Tastatur-Grüsel hat jedoch bald die letzte Stunde geschlagen, sofern es nach dem Willen von Logitech geht.

Der Schweizer Zubehör-Hersteller hat am Mittwoch das Washable Keyboard K310 vorgestellt, das sich mit einem weichen Schwamm unter dem Wasserhahn reinigen lässt. Selbst das Eintauchen ins Wasser soll die K310 überstehen. Wasserfest ist die Logitech-Tastatur aber nur kurzfristig, Spülmaschinentauglich ist sie also definitiv nicht.

Bis zu fünf Millionen Anschläge

Laut Logitech ist das Keyboard, das sich äußerlich kaum von herkömmlichen PC-Tastaturen unterscheidet, besonders langlebig: «Alle Tasten sind laserbeschriftet und mit einer UV-Beschichtung versehen, um sie widerstandsfähiger gegen Wasser und Schmutz zu machen. So hält die Tastenbeschriftung bis zu fünf Millionen Anschläge lang.» Dies dürfte auch für den nächsten Roman reichen.

Die wasserdichte K310 verfügt über zwölf Funktionstasten, einen Ziffernblock und Status-LEDs. Sie kann an alle PCs mit Windows XP, Windows Vista und Windows 7 angeschlossen werden - ein Treiber muss vor dem Lostippen nicht installiert werden. Logitechs Washable Keyboard K310 wird erstmals auf der Internationalen Funkausstellung (Ifa) in Berlin zu sehen sein. Auf der Logitech-Seite kann die K310 für 50 Franken (41 Euro) vorbestellt werden. Sie wird voraussichtlich ab Oktober in den Läden stehen.

(L'essentiel Online/owi)

Deine Meinung