Millionen-Villen – Die teuersten Häuser, die 2017 verkauft wurden

Publiziert

Millionen-VillenDie teuersten Häuser, die 2017 verkauft wurden

Die drei teuersten Häuser, Wohnungen oder Apartments liegen in Hongkong. Aber auch in LA fanden Millionen-Villen neue Besitzer.

«Home is where the heart is», sagt man. Bei der Liste des Architekturblogs The Spaces wirds einem aber nicht warm ums Herz, es droht eher ein Infarkt. Wir zeigen Ihnen die fünf teuersten Häuser, Grundstücke oder Wohnungen, die 2017 verkauft wurden.

Übrigens: Die teuerste Villa der Welt, die Villa Les Cèdres in Saint-Jean-Cap-Ferrat, hat bis heute keinen Käufer gefunden. Sie ist immer noch für 350 Millionen Euro auf dem Markt.

(L'essentiel)

Deine Meinung