Luxemburg-Stadt – Dieb reißt Mann bei Überfall Kette vom Hals
Publiziert

Luxemburg-StadtDieb reißt Mann bei Überfall Kette vom Hals

LUXEMBURG-STADT – Gegen 21.20 Uhr wurde am Samstag vor dem Bahnhof ein junger Mann von hinten angegriffen. Obschon er sich wehrte, konnte ihm seine Halskette gestohlen werden.

Der junge Mann konnte den Täter zwar abwehren, seine Kette wurde ihm dennoch gestohlen.

Der junge Mann konnte den Täter zwar abwehren, seine Kette wurde ihm dennoch gestohlen.

Illustration

Ein junger Mann wurde am Samstag gegen 21.20 Uhr vor dem Luxemburger Bahnhof von hinten angegriffen. Nach Angaben der Polizei konnte er seinen Angreifer abwehren. Letzterer sei allerdings mit drei weiteren Personen geflohen.

Erst später fiel dem Opfer auf, dass ihm seine Kette gestohlen wurde. Ermittlungen wurden eingeleitet. Bereits Mitte Juni meldete die großherzogliche Polizei innerhalb eines Wochenendes drei gewalttätige Raubüberfälle im Großherzogtum. Mehrere Verdächtige wurden zu diesem Zeitpunkt festgenommen.

(nc/L'essentiel)

Deine Meinung