Luxemburg: Diebes-Duo überfällt zwei Tankstellen in Rodingen und Niederkorn

Publiziert

LuxemburgDiebes-Duo überfällt zwei Tankstellen in Rodingen und Niederkorn

LUXEMBURG – Wie die Police Grand-Ducale am Sonntag mitteilt, sind am Samstagabend zwei Luxemburger Tankstellenshops überfallen worden. Die Täter sind auf der Flucht.

von
Philip Weber

Vincent Lescaut

Gegen 19 Uhr betraten zwei Männer zunächst eine Tankstelle in der Niederkorner Avenue de la Liberté. Als sich die Gelegenheit ergab, langte einer der beiden in die Kasse. Auf ihrer Flucht aus dem Geschäft schnappte sich die zweite Person mehrere Flaschen Wodka.

Nur wenige Minuten später dasselbe Spiel in der Route de Longwy in Rodingen: Zwei Männer geben sich als Kunden aus, die an der Kasse einige Getränkedosen zahlen wollen. Stattdessen greift wieder einer der Männer über den Tresen in die Kasse, auf dem Weg nach draußen deckt sich der Komplize mit Schnapsflaschen ein. Anschließend flüchten die beiden Richtung Frankreich.

Wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilt, handele es sich nach ersten Untersuchungen in beiden Fällen um dieselben Täter. Die Spurensicherung wurde bestellt, eine Untersuchung eingeleitet.

Deine Meinung

0 Kommentare