Politbarometer – Dieschbourg im Aufwind, Nagel im freien Fall

Publiziert

PolitbarometerDieschbourg im Aufwind, Nagel im freien Fall

LUXEMBURG - Kulturministerin Maggy Nagel verliert im Osten massiv an Zustimmung. Dafür kann Umweltministerin Carole Dieschbourg punkten.

Während sich Carole Dieschbourg (l.) über hohe Zustimmungswerte freuen kann, verliert Maggy Nagel weiter an Vertrauen in der Bevölkerung.

Während sich Carole Dieschbourg (l.) über hohe Zustimmungswerte freuen kann, verliert Maggy Nagel weiter an Vertrauen in der Bevölkerung.

Im Rahmen seiner «Politbarometer» genannten Umfrage hat das Tageblatt die Bevölkerung im Osten Luxemburgs nach ihrer Zustimmung zu den Politikern der Region befragt. Am beliebtesten ist demnach weiterhin die ehemalige Mittelstandsministerin Françoise Hetto-Gaasch (CSV). Sie erfährt Zustimmung von 58 Prozent (- 2 Prozent) der Befragten.

Mit einem Zuwachs um neun Prozentpunkte katapultiert sich Umweltministerin Carole Dieschbourg (Déi Gréng, 47 Prozent Zustimmung) auf Platz zwei, gefolgt von ihrem Parteigenossen Henri Kox (43 Prozentpunkte). Auf der Verliererseite ist allen voran Kulturministerin Maggy Nagel zu nennen. Sie verliert neun Prozentpunkte an Zustimmung und landet nur noch auf dem zwölften Platz. Wenn morgen Wahlen wären, hätte nur der ADR-Politiker Robert Mehlen geringere Chancen.

(Philip Weber/L'essentiel)

Deine Meinung