Am Donnerstag – Dieselpreis fällt auf sagenhafte 88,8 Cent

Publiziert

Am DonnerstagDieselpreis fällt auf sagenhafte 88,8 Cent

LUXEMBURG - Ein Blick auf die Preistafeln der Luxemburger Tankstellen kommt einem dieser Tage vor wie eine Zeitreise ins Jahr 2009.

Wer sich ab Donnerstag, null Uhr, den Preis für den Liter Diesel anschaut, fühlt sich zurückversetzt in eine andere Zeit. Eine Zeit, in der Xavier Bettel noch lange nicht Bürgermeister der Hauptstadt, geschweige denn Premier war. Eine Zeit, in der im Radio Lady Gagas «Poker Face» und «Sexy Bitch» von David Guetta hoch und runter liefen. Eine Zeit, in der Steuersünder noch ohne Sorge ihr Schwarzgeld nach Luxemburg brachten. Eine Zeit, in der der Liter Diesel noch 88 Cent kostete.

Moment! 88 Cent? Ja, richtig, willkommen zurück im Jahr 2009. Denn ab morgen kostet der Treibstoff an den Tanken des Großherzogtums wieder nur 88,8 Cent. Billiger war er zuletzt am 31. Dezember 2009. «Bäm!», wie man damals zu sagen pflegte.

(pw/L'essentiel)

Deine Meinung