Auf Instagram – Dieser Account zeigt, wie lustig Celebs sein können

Publiziert

Auf InstagramDieser Account zeigt, wie lustig Celebs sein können

Wenn Promis die Pics und Tweets anderer Promis kommentieren, kann das super witzig werden. Der Insta-Account @commentsbycelebs liefert den Beweis.

«Weil sogar berühmte Menschen berühmte Menschen lieben»: Das ist der Slogan des Accounts @commentsbycelebs auf Instagram, dem ihr unbedingt folgen solltet. Emma Diamond und Julie Kramer, beide Anfang 20, sammeln dort Reaktionen von Celebs in den Sozialen Medien.

Das sind manchmal herzige Komplimente unter Pärchenfotos oder Fotos von Freunden, oft aber auch neckische Bemerkungen, die uns schmunzeln lassen. Scrollt euch hier durch die lustigsten Posts.

Wer kommentiert bei wem? Ryan Reynolds bei einem Post seiner Frau Blake Lively, mit dem sie ihren Film «Nur ein kleiner Gefallen» bewirbt. Zum nackten Mann, der ihr mit gespreizten Beinen einen Martini reicht, meint er nur «Er wirkt nett.»

Wer kommentiert bei wem? Leandra Medine Cohen, Gründerin von Man Repeller, postet einen alten Magazinartikel von Brad Pitt und seinen Exfreundinnen unter dem Titel «Brad: Der Mann, der so aussehen will wie seine Freundinnen». Gwyneth Paltrow ist auch zu sehen und hat dazu eine ganz andere Theorie: «Oder wir wollen eher so aussehen wie er, seien wir mal ehrlich.»

Wer kommentiert bei wem? Model Emily Ratajkowski zeigt ihren perfekten Beachbody. Schauspieler Zach Braff legt den Fokus auf den Hintergrund: «Ich hab genau das gleich blaue Shirt!» schreibt er.

Wer kommentiert bei wem? Chrissy Teigen ist die unangefochtene Queen der witzigen Kommentare und stichelt auch mal gerne gegen ihre Kolleginnen. Als Kim knapp zwei Wochen nach Erscheinen des Netflix-Films auf Twitter fragt, wer alles schon «Bird Box» gesehen habe, meint ihre BFF nur sarkastisch: «Kimberly, so ziemlich jeder auf der ganzen Welt.»

Wer kommentiert bei wem? Auch Justin kriegt mal was ab. Bei einem feuchten Kuss-Pic mit seiner Frau Hailey kommentiert Musiker John Mayer etwas ausufernd: «Interessante Dynamik mit dem Fotografen im Whirlpool. Der muss sich total wie das dritte Rad am Wagen gefühlt haben. Ich habe einiges mit diesem Whirlpool-Fotografen gemeinsam. Stellt euch vor, ihr könnt vom Whirlpool aus arbeiten.»

(L'essentiel/Gloria Karthan/friday)

Deine Meinung