In Luxemburg – Dieser Radfahrer ist ein echter Gentleman

Publiziert

In LuxemburgDieser Radfahrer ist ein echter Gentleman

BERCHEM - Seit 23 Jahren war ihm sein Fahrrad ein treuer Begleiter. Dann wird das Sportgerät in Berchem gestohlen – die Hoffnung aufgeben will der Besitzer aber noch nicht.

Ob dieses Schreiben den Dieb zum Umdenken bewegt?

Ob dieses Schreiben den Dieb zum Umdenken bewegt?

Annick / Mobile Reporter

Ein Opfer eines Fahrraddiebstahls versucht es mit der sanften Methode, um seinen geliebten Drahtesel zurückzubekommen: Er hinterließ dem «Entleiher», wie er ihn nennt, eine schriftliche Nachricht auf einem inoffiziellen «Fahrrad-Friedhof» beim Bahnhof von Berchem.

«Ich habe leider vergessen, Ihnen mitzuteilen, dass ich Ihnen sehr verbunden wäre, wenn Sie das Fahrrad zum selben Ort zurückbringen könnten, wo Sie es genommen haben», steht auf dem Zettel geschrieben. Der begeisterte Radfahrer erklärt, das Gerät bereits seit 23 Jahren zu verwenden.

2015 wurden der Police Grand-Ducale 124 Fahrraddiebstähle gemeldet. Das sind 54 weniger als im Vorjahr. Eine offizielle Zählung der Delikte ist seit Oktober 2013 in Kraft.

(jg/L'essentiel)

Deine Meinung