ATP Miami – Djokovic fegt Nadal in Miami vom Platz

Publiziert

ATP MiamiDjokovic fegt Nadal in Miami vom Platz

Novak Djokovic gewinnt zum vierten Mal in Miami. Der Serbe ließ dem Weltranglistenersten Rafael Nadal keine Chance und siegte sicher in 84 Minuten mit 6:3, 6:3.

Djokovic realisierte im ersten Satz das vorentscheidende Break zur 4:2-Führung. Im zweiten Satz schaffte er den Service-Durchbruch bereits im Auftakt-Spiel und brachte den Sieg mit einem weiteren Break zum 6:3 unter Dach und Fach.

Nadal hat damit auch in seinem vierten Final beim Turnier von Miami den ihm noch fehlenden Titel verpasst. Djokovic freute sich am Sonntag hingegen über seinen bereits 43. Titel. Im Direktduell der beiden steht es nach 40 Vergleichen noch 22:18 für Nadal.

Schon 2011 hatte Djokovic gleichenorts im Final gegen Nadal gewonnen. Djokovic feierte damit zum zweiten Mal nach 2011 das Double mit den Erfolgen in Indian Wells und Key Biscayne. Außer Djokovic schaffte dieses Double gleich zweimal bislang einzig Roger Federer (2005/2006). Fünf weitere Spieler realisierten dieses Double je einmal.

(L'essentiel/si)

Tennis ATP-Weltrangliste:

1. Rafael Nadal (Spanien)

2. Novak Djokovic (Serbien)

3. Stanislas Wawrinka (Schweiz)

4. Roger Federer (Schweiz)

5. Tomas Berdych (Tschechien)

6. David Ferrer (Spanien)

7. Juan Martin del Potro (Argentinien)

8. Andy Murray (Großbritannien)

9. John Isner (USA)

10.Milos Raonic (Kanada)

Deine Meinung