Wimbledon – Djokovic mit letzter Kraft ins Viertelfinale

Publiziert

WimbledonDjokovic mit letzter Kraft ins Viertelfinale

Der Titelverteidiger ist noch drin: Novak Djokovic hat gegen den Südafrikaner Kevin Anderson mit Mühe das Viertelfinale von Wimbledon erreicht.

Kevin Anderson aus Südafrika war der Sensation ganz nah.

Kevin Anderson aus Südafrika war der Sensation ganz nah.

DPA

Titelverteidiger Novak Djokovic hat in Wimbledon ein Achtelfinal-Aus nur mit sehr viel Mühe abgewendet. Der von Boris Becker trainierte Serbe entschied am Dienstag das am Vorabend unterbrochene Match gegen den Südafrikaner Kevin Anderson mit 6:7 (6:8), 6:7 (6:8), 6:1, 6:4, 7:5 für sich.

Der Weltranglisten-Erste hatte am Montag einen 0:2-Satzrückstand noch zum 2:2 ausgeglichen. Danach musste die Partie wegen Dunkelheit vertagt werden. Im Kampf um den Einzug in die Vorschlussrunde trifft Djokovic am Mittwoch auf US-Open-Sieger Marin Cilic aus Kroatien. Djokovic strebt bei dem Grand-Slam-Tennisturnier seinen dritten Titel nach 2011 und 2014 an.

Wimbledon (37,17 Mio. Euro/Rasen)

Achtelfinale, Herren
Roger Federer (Schweiz/2) - Roberto Bautista-Agut (Spanien/20) 6:2, 6:2, 6:3;
Andy Murray (Großbritannien/3) - Ivo Karlovic (Kroatien/23) 7:6 (9:7), 6:4, 5:7, 6:4;
Stanislas Wawrinka (Schweiz/4) - David Goffin (Belgien/16) 7:6 (7:3), 7:6 (9:7), 6:4;
Gilles Simon (Frankreich/12) - Tomas Berdych (Tschechien/6) 6:3, 6:3, 6:2;
Marin Cilic (Kroatien/9) - Denis Kudla (USA) 6:4, 4:6, 6:3, 7:5;
Richard Gasquet (Frankreich/21) - Nick Kyrgios (Australien/26) 7:5, 6:1, 6:7 (7:9), 7:6 (8:6);
Vasek Pospisil (Kanada) - Viktor Troicki (Serbien/22) 4:6, 6:7 (4:7), 6:4, 6:3, 6:3;
Novak Djokovic (Serbien/1) - Kevin Anderson (Südafrika/14) 6:7 (6:8), 6:7 (6:8), 6:1, 6:4, 7:5

Damen
Serena Williams (USA/1) - Venus Williams (USA/16) 6:4, 6:3;
Maria Scharapowa (Russland/4) - Sarina Dijas (Kasachstan) 6:4, 6:4;
Garbine Muguruza (Spanien/20) - Caroline Wozniacki (Dänemark/5) 6:4, 6:4;
Coco Vandeweghe (USA) - Lucie Safarova (Tschechien/6) 7:6 (7:1), 7:6 (7:4);
Agnieszka Radwanska (Polen/13) - Jelena Jankovic (Serbien/28) 7:5, 6:4;
Timea Bacsinszky (Schweiz/15) - Monica Niculescu (Rumänien) 1:6, 7:5, 6:2;
Madison Keys (USA/21) - Olga Goworzowa (Weißrussland) 3:6, 6:4, 6:1;
Victoria Asarenka (Weißrussland/23) - Belinda Bencic (Schweiz/30) 6:2, 6:3

(L'essentiel/dpa)

Deine Meinung