Hugh Hefner – Doch keine Geheimgänge in die Playboy-Villa

Publiziert

Hugh HefnerDoch keine Geheimgänge in die Playboy-Villa

Es wäre auch zu schön gewesen: Das Tunnelsystem, das Promis in den 70ern unbemerkt zur Playboy-Villa bringen sollte, war nur ein April-Scherz von Hugh Hefner.

Die Fantasie dürfte am Mittwoch mit einigen durchgegangen sein, als sie von den vermeintlich geheimen Playboy-Tunneln hörten. Wir schließen uns da nicht aus. Angeblich hatte das unterirdische System den Sinn, Promi-Männer wie Jack Nicholson und Warren Beatty unbemerkt von ihren Villen direkt auf Hefners Spielwiese zu bringen.

Während sich die ganze Welt die wildesten Partys mit den Promis ausmalte, sass Hefner wohl daheim zwischen seinen Bunnys und lachte sich kaputt. Denn heute lüftete sein PR-Team das Geheimnis: Es war alles nur ein Scherz! April, April! Schade, eigentlich.(L'essentiel/lia)

Deine Meinung