Country-Hip-Hop – Dolly Parton: «Gangsta» mit 67

Publiziert

Country-Hip-HopDolly Parton: «Gangsta» mit 67

Country-Legende Dolly Parton nimmt sich selbst auch im fortgeschrittenen Alter nicht allzu ernst. Bei Queen Latifah gab sie ihre Rap-Skills zum Besten – inklusive Miley-Diss.

In jungen Jahren sang sie todtraurig über ihre Nebenbuhlerin «Jolene», mit 67 fängt sie nun ihren ersten Beef an: Dolly Parton legte in der «Queen Latifah Show» eine Rap-Einlage ein.

Sie sei «one of the baddest Rappers in the game», kündete Queen Latifah an. Mit blonder Afro-Perücke und abgeschauten Hip-Hop-Posen nahm sich Dolly Parton dann selbst auf die Schippe.

«Miley, ich hab hier deine ‹Wrecking Balls›»

Wie es das Klischee vorsieht, ging es in der Rap-Einlage selbstverständlich um Brüste. «Ich weiß, Queen Latifah hat die auch», sang Dolly Parton. «Aber sie setzt sie nicht so ein wie ich», disste die 67-Jährige sogleich los.

Auch vor ihrem eigenen Umfeld machte der Country-Star keinen Halt. Miley Cyrus – die übrigens Dolly Partons Patenkind ist – bekam ebenso ihr Fett weg: «Hey Miley, ich hab deine Abrissbirnen (Anm. d. Red.: Mileys aktuelle Single heißt «Wrecking Ball») genau hier», rappte Parton und deutete dabei auf ihre Oberweite.

(L'essentiel Online/nei )

Deine Meinung