In Belgien – Doppelter Crash auf der E411 Richtung Arlon

Publiziert

In BelgienDoppelter Crash auf der E411 Richtung Arlon

ARLON – Auf der Autobahn E411 zwischen Luxemburg und Arlon ist es am Dienstag gegen 10 Uhr zu einem Unfall mit drei Fahrzeugen gekommen. Eine Stunde später folgte der zweite.

Am Dienstagmorgen haben sich auf der Autobahn E411 in Richtung Luxemburg-Arlon gleich zwei Unfälle ereignet.

Die erste Kollision erfolgte gegen 10 Uhr morgens. Ein Lastwagen, ein Transporter und ein Auto waren darin verwickelt. Die Bilder, die in sozialen Netzwerken kursieren, zeigen, wie heftig der Unfall war.

Durch die entstandenen Verzögerungen gab es eine Stunde später gegen 11 Uhr einen zweiten Unfall. Dieses Mal waren ein Lastwagen und ein Transporter involviert. Viele Trümmer wurden auf der Fahrbahn zurückgelassen.

Die Bilder, die in sozialen Netzwerken kursieren, zeigen, wie heftig beide Unfälle waren.

(L'essentiel)

Deine Meinung