Unfall in Luxemburg – Drei Verletzte bei Frontalcrash auf der B7

Publiziert

Unfall in LuxemburgDrei Verletzte bei Frontalcrash auf der B7

ETTELBRÜCK – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist es bei der Zusammenführung von A7 und B7 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

20181212 Luxembourg illustration Police, voitures, armes policiers, faits divers photo Editpress/Isabella Finzi

20181212 Luxembourg illustration Police, voitures, armes policiers, faits divers photo Editpress/Isabella Finzi

Editpress/Isabella Finzi

Zwei entgegenkommende Fahrzeuge sind auf der B7 zwischen Schieren und Ettelbrück kurz nach der Zusammenführung von A7 und B7 in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zusammengestoßen. Bei der Kollision wurden drei Personen verletzt, zwei davon schwer. Die Rettungsdienste musste mehrere Personen mit schwerem Gerät aus den Wracks befreien.

Die B7 war für mehrere Stunden nach dem Unfall gesperrt.

(L'essentiel)

Deine Meinung