NBA – Dreiersalve von Matthews bringt Mavs den Sieg
Publiziert

NBADreiersalve von Matthews bringt Mavs den Sieg

In der NBA waren die Dallas Mavericks um Dirk Nowitzki dank eines Feuerwerks von Wesley Matthews siegreich. Derweil marschieren die Warriors weiter.

epa05057713 Dallas Mavericks guard Wesley Matthews (C) shoots beside Washington Wizards guard Gary Neal (L) and Wizards forward Otto Porter Jr. (R) during the second half of their NBA game at the Verizon Center in Washington, DC, USA, 06 December 2015. EPA/MICHAEL REYNOLDS CORBIS OUT +++(c) dpa - Bildfunk+++

epa05057713 Dallas Mavericks guard Wesley Matthews (C) shoots beside Washington Wizards guard Gary Neal (L) and Wizards forward Otto Porter Jr. (R) during the second half of their NBA game at the Verizon Center in Washington, DC, USA, 06 December 2015. EPA/MICHAEL REYNOLDS CORBIS OUT +++(c) dpa - Bildfunk+++

DPA/Michael Reynolds

Ein überragender Wesley Matthews hat die Dallas Mavericks in der Basketball-Profiliga NBA zu einem 116:104-Sieg bei den Washington Wizards geführt. Der Shooting Guard steuerte am Sonntagabend (Ortszeit) 36 Punkte zum Erfolg der Texaner in der US-Hauptstadt bei und verwandelte zehn Drei-Punkte-Würfe. Zwei Tage nach der Heimniederlage gegen die Houston Rockets lieferte auch Dirk Nowitzki als zweitbester Schütze mit 19 Zählern eine solide Leistung ab. Nach dem zwölften Saisonsieg bleiben die Mavericks Fünfter in der Western Conference.

Bester Mann bei den Wizards war John Wall, der bis zu seiner Verletzung kurz vor Schluss 28 Punkte holte. Die von vielen Verletzungs-Ausfällen geplagten Gastgeber hatten zum dritten Mal innerhalb einer Woche nur zehn Mann im Kader.

Unterdessen baute Titelverteidiger Golden State Warriors seinen Startrekord auf 22 Siege in Serie aus. Das überragende Team dieser Saison gewann bei den Brooklyn Nets mit 114:98. Bester Spieler im Gästeteam war erneut Stephen Curry mit 28 Punkten.

NBA, Ergebnisse
Samstag
Philadelphia 76ers - Denver Nuggets 105:108
Toronto Raptors - Golden State Warriors 109:112
Miami Heat - Cleveland Cavaliers 99:84
Chicago Bulls - Charlotte Hornets 96:102
Minnesota Timberwolves - Portland Trail Blazers 103:109
Houston Rockets - Sacramento Kings 120:113
San Antonio Spurs - Boston Celtics 108:105
Milwaukee Bucks - New York Knicks 106:91
Utah Jazz - Indiana Pacers 122:119 n.V.
Los Angeles Clippers - Orlando Magic 103:101
Sonntag
Phoenix Sund - Memphis Grizzlis 93:95
Golden State Warriors - Brooklyn Nets 114:98
L.A. Lakers - Detroit Pistons 91:111
Dallas Mavericks - Washington Wizzards 116:104
Sacramento Kings - Oklahoma City Thunder 95:98

(L'essentiel/dpa)

Deine Meinung