Radsport – Drucker gewinnt Etappe bei der «Tour de Wallonie»

Publiziert

RadsportDrucker gewinnt Etappe bei der «Tour de Wallonie»

Großer Erfolg für den Luxemburger Radsportler Jempy Drucker: Der 30-Jährige hat erstmals eine Etappe bei der Wallonien-Rundfahrt gewonnen.

Jempy Drucker feiert einen wichtigen Karrieresieg.

Jempy Drucker feiert einen wichtigen Karrieresieg.

Editpress

Der Luxemburger Radprofi Jempy Drucker vom Team BMC hat am Dienstag die 4. Etappe der Wallonien-Rundfahrt für sich entschieden. Der 30-Jährige war auf der 164,1 Kilometer langen Strecke von Brüssel nach Profondeville Schnellster vor dem Briten Adam Blythe (Aqua Blue Sport) und Lokalmatador Jonas Vangenechten (Cofidis).

Die «Tour de Wallonie» geht morgen, Mittwoch, mit der fünften Etappe von Chièvres nach Thuin zu Ende. Das Gelbe Trikot des Gesamtführenden trägt der Belgier Dylan Teuns.

4. Etappe, Wallonien-Radrundfahrt:
1. Jempy Drucker 3:43:26
2. Adam Blythe alle selbe Zeit
3. Jonas Van Genechten
4. J. Lobato Del Valle
5. Jasper De Buyst
6. Coen Vermeltfoort
7. Bert Van Lerberghe
8. Julien Duval
9. Hugo Hofstetter
10. Justin Jules

Gesamtklassement:
1. Dylan Teuns 17:06:41
2. Tosh Van Der Sande +32 Sekunden
3. Benjamin Thomas +39"
4. Jelle Vanendert +42"
5. Pim Ligthart +44"
6. Michel Kreder +48"
7. Xandro Meurisse +50"
8. Maxime Vantomme +50"
9. Jeroen Meijers + 52"
10. Vlacheslav Kuznetsov +54"
...82. Jempy Drucker +18'10"

(L'essentiel)

Deine Meinung