Männermagazin – Dschungelcamp-Star Linda Nobat nackt im «Playboy»
Publiziert

MännermagazinDschungelcamp-Star Linda Nobat nackt im «Playboy»

Kurz vor ihrem Einzug ins südafrikanische Dschungelcamp lässt Ex-Bachelor-Babe Linda Nobat für den «Playboy» sämtliche Hüllen fallen.

Diese «Bachelor»-Grazie wird bald nicht nur den südafrikanischen Dschungel verschönern, sondern ziert jetzt auch das Cover des «Playboy» Februar 2022.

Vergangenes Jahr kämpfte Linda Nobat noch um eine Rose von Niko Griesert, jetzt hat sie eine neue Mission: «Ich möchte mit meinen Fotos [...] ein Zeichen setzen: dafür, dass Schönheit unabhängig ist von der Hautfarbe.»

«Diversität sichtbarer machen»

Im Gespräch mit dem Playboy sagt die 26-Jährige zudem: «Meine Fotos können eine Möglichkeit sein, Diversität sichtbarer zu machen, die Vielfalt weiblicher Schönheit.»

Vielleicht sei das ein Thema, «das den einen oder anderen schmunzeln lässt – aber das Problem, nicht dem allgemeinen Schönheitsideal zu entsprechen, ist etwas, das mich und viele andere schwarze Frauen schon ein ganzes Leben lang begleitet.»

Die Dschungelcamp-Kandidatin räkelt sich betörend in einer Traumvilla auf Teneriffa – genauso wie vielleicht bald in der beliebten RTL-Show? Ab dem 21. Januar ist Linda Nobat in der 15. Staffel von «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!» zu sehen.

Vorab kann man die gebürtige Hanauerin mit kamerunischen Wurzeln aber schon in der Februar-Ausgabe des Männermagazins bewundern.

(L'essentiel/wil)

Deine Meinung